3. Mannschaft Spielbericht Saison 16/17 - SG Ehringshausen

SG 1910 Ehringshausen e.v.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3. Mannschaft Spielbericht Saison 16/17

Senioren > 3. Mannschaft

Sportgemeinde 1910 Ehringshausen e.V.

Kreisliga B Nord Wetzlar Reserve

SG Ehringshausen/Dillheim III – SG Hohenahr III  0 : 6 (0 : 4)

Der Gast setzte im Spiel der 3. Mannschaft drei Akteure der ersten Mannschaft ein. Das macht natürlich keinen Sinn, aber in der Reserverunde ist das erlaubt. Schade für unsere Fußballer die hier natürlich wenig entgegen zu setzen hatten. Dennoch Kopf hoch. Unsere Dritte gehört weiter zu den Toptteams der Liga.

Mannschaft:
S. Kunz – T. Jung, M. Hocker, M. Wahl, P. Kohl, T. Tews, S. Werkmeister, M. Groh, C. Speckhals, M. Gombert, A. Lacin, J. Weiske, I. Kalkan
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Nord WZ Reserve

SG Ehringhausen/Dillheim III – FSV Berghausen II 3 : 2 (1 : 0)

Torschützen: T. Jung, M. Groh, C. Speckhals

Auch die 3. Mannschaft sorgt weiter für Furore und grüßt jetzt als zwischenzeitlicher Tabellenzweiter. Bereits nach 7 Minuten die Führung. Diese sollte bis zur Halbzeit Bestand haben und hätte bei weiteren guten Möglichkeiten noch ausgebaut werden können. Doch sowohl Tobias als auch Lars Jung scheiterten aus bester Position. Nach dem Wechsel weiter die Heimakteure am Drücker und folgerichtig auch das 2-0 durch einen sehenswerten Treffer von Marco Groh nach 63 Spielminuten. Dieser sieht das der Gästetorsteher zu weit vorgerückt ist und zieht aus 20 m einfach mal ab. Das zwischenzeitliche 1-2, ebenfalls ein Heber (74.), bringt die dritte Mannschaft aber nicht weiter in Gefahr. Im Gegenteil, die Dillkombinierten weiter im Vorwärtsgang. Christoph Speckhals sorgt mit einem sicher verwandeltem Foulelfmeter für das 3-1 (78.). Der zweite Gästetreffer bereits in der Nachspielzeit.

Mannschaft:
A.   Gabriel – K. Gombert, M. Groh, M. Lopez, M. Gombert, T. Tews, P. Kohl, T. Jung (78. H. Lacin), L. Jung, A. Lacin, C. Speckhals
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Nord WZ Reserve

SG Ehringshausen/Dillheim III – SC Niedergirmes II  4 : 2 (0 : 1)

Torschützen: Lars Jung, Jens Tews, Markus Hocker, Tobias Jung

Einen letztendlich verdienten Heimsieg erzielten die Akteure um Tobias Jung. Von Beginn an die bessere Mannschaft wurden die Dillkicker aber zweimal kalt erwischt und lagen nach Gegentreffern in Minute 21 und 52 mit 0-2 hinten. Das spiegelte aber den Verlauf der Partie überhaupt nicht richtig wieder. Die Kombinierten ließen, vor allem in Durchgang eins Chancen über Chancen liegen. Mit einem Doppelschlag (59. + 61.) sorgten Lars Jung und Jens Tews für den Ausgleich nach ca einer Stunde Spielzeit. Die Entscheidung dann in den letzten Minuten der Partie. Markus Hocker drehte das Spiel nach 81 Minuten mit einem platzierten Schuss zum 3-2. Der Schlusspunkt dann nach 89 Minuten durch einen verwandelten Foulelfmeter.

Mannschaft:

O. Reeb – M. Hocker, M. Wahl, J. Weiske (51. P. Kohl), J. Tews, H. Lacin, A. Lacin, L. Jung, R. Moncusi, T. Jung, J. Abda Ahmed
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Nord Wetzlar Reserve

SG Ehringshausen/Dillheim III – SV Hermannstein II 3 : 1 (0 : 0)

Torschütze: Jalil Abda Ahmed, Tobias Jung, Steven Werkmeister

Die Dritte sorgt weiter für positive Schlagzeilen und Ergebnisse. Einen niemals gefährdeten und auch verdienten Sieg konnten die Akteure um Tobias Jung gegen den Gast einfahren. Die 3. Mannschaft bleibt weiter auch Dritter im Klassement und überzeugt nach wie vor im Jahr 2017.

Mannschaft:
O. Reeb – J. Tews, M. Hocker, M. Lopez Perez, T. Tews, L. Jung, S. Werkmeister, T. Jung, M. Groh, C. Speckhals, M. Wahl, J. Abda Ahmed, M. Gombert
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Nord Wetzlar Reserve

SG Ehringshausen/Dillheim III – FC Bechlingen II 1 : 0 (0 : 0)

Torschütze: Jalil Abda Ahmed

Die Dritte konnte als einzige Mannschaft am Wochenende überzeugen. Wenn auch ersatzgeschwächt, aber die 3 Punkte bleiben an der Dill. In Minute 49 konnte Jalil Abda Ahmed per Kopf den Treffer des Tages erzielen. Pech hatte Lars Jung noch mit einem Abschluss aus 11 m (62.) und Marco Groh traf nur wenige Zeigerumdrehungen später die Latte (70.).

Die 3. Mannschaft ist mit diesem Erfolg auf Tabellenplatz 3 zurückgekehrt.

Mannschaft:
H. Lacin – J. Tews, J. Abda Ahmed, M. Lopez Perez, T. Tews, L. Jung, T. Jung (46. P. Kohl), M. Groh, C. Speckhals, M. Gombert, J. Sharifi
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
SV Kölschhausen II – SG Ehringshausen/Dillheim III  6 : 2 (3 : 1)

Torschützen: Tobias Jung, Lars Jung

Ähnlich wie bei der Partie der zweiten Mannschaft war auch die 3. Mannschaft an diesem Tage schlechter als der Gastgeber.

Tobias Jung brachte seine Farben zwar mit einem Schuss aus sage und schreibe 50 Meter mit 1 : 0 in Front (11.), aber diese Führung hielt nur gute drei Minuten. Danach weiter Kölschhausen am Drücker. Bis zur Halbzeitpause konnten die Nachbar noch zweimal treffen. Nach dem Wechsel gleich der nächste frühe Einschlag im Tor der SGE/D. Lars Jung zeigte zwar nochmal sein Können als er zum 2 : 4 traf, aber die 3. Mannschaft bleibt weiter wirkungslos und verliert durch zwei weitere Treffer der Kölschhäuser auf in dieser Höhe verdient.

Mannschaft:
M. Stowasser (60. T. Tews) – M. Gojani, M. Groh, M. Wahl (35. M. Gombert), M. Hocker (46. L. Jung), A. Dogan, T. Tews (60. J. Weiske), T. Jung, C. Speckhals, J. Weiske (44. A. Lacin), S. Werkmeister
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Nord WZ Reserve

SpVgg Lemp II – SG Ehringshausen/Dillheim III  2 : 2 (0 : 1)

Torschütze: Tobias Jung, Eigentor (Lemp)

Die 3. Mannschaft geht gegen den Tabellenführer früh in Führung. Eine Flanke von Sebastian Gross kann der Lemper Akteur beim Rettungsversuch nur in die eigenen Maschen drücken (11.). Danach die SGE/D spielbestimmend und auch besser unterwegs auf der Alm. Leider versäumt die Elf aus dem Dilltal den wichtigen zweiten Treffer noch vor der Pause nachzulegen. Tobias Jung sieht dann das der Torsteher der Lemper zu weit vor seinem Kasten steht und versucht es mit einem Distanzschuß und trifft zum 2 : 0 (65.). Danach verliert die Dritte teilweise fast völlig den Faden und die Lemp kommt zu mehr Möglichkeiten. Mit einem Doppelschlag in der 69. und 75. Minute kann der Gastgeber ausgleichen. Es bleibt beim gerechten Unentschieden nach 90 Minuten.

Mannschaft:
M. Stowasser – M. Hocker (45. I. Kalkan), M. Gojani, M. Wahl, M. Lopez Perez, S. Werkmeister, T. Tews, A. Lacin (46. M. Groh), A. Dogan (52. I. Kacar), T. Jung (37. L. Jung) – S. Gross
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Die Spiele der zweiten und dritten Mannschaft der SG Ehringshausen/Dillheim sind wegen eines Trauerfalles auf Seiten der SG Hohenahr kurzfristig abgesagt worden. Die Partien werden neu terminiert und nachgeholt.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Wetzlar Nord Reserve

FSV Berghausen II – SG Ehringshausen/Dillheim III  1 : 11 (0 : 6)

Die 3. Mannschaft hatte leichtes Spiel und schoss sich bereits zur Halbzeit warm. Völlig überforderte Gastgeber hatten keine Chance und mussten letztendlich auch in dieser Höhe verlieren. Verdienter zweistelliger Sieg der SG Ehringshausen/Dillheim. Mit diesem Sieg sind die Chancen auf einen vorderen Tabellenplatz wieder deutlich gestiegen. Der Rückstand beträgt jetzt nur noch 3 Punkte zum 2. Platz bei einem Spiel weniger.

Mannschaft:
M. Stowasser – M. Gombert, M. Mesler, M. Hocker, M. Lopez Perez, T. Tews, A. Lacin, L. Jung (A. Abda Ahmed), K. Gombert, M. Wahl, I. Kalkan
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

B-Liga Wetzlar Nord Reserve

SC Niedergirmes II – SG Ehringshausen/Dillheim III 3 : 3 (1 : 1)

Torschützen: Maximilian Wahl, Haluk Lacin, Isik Kalkan

Der erste Auswärtspunkt in dieser Saison für stark ersatzgeschwächte Dillkicker. Die Führung der Gastgeber in Minute 20 wusste Maximilian Wahl nur 12 Minuten später auszugleichen. Gleich nach dem Wechsel aber wieder die kalte Dusche. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff die erneute Gästeführung. Ehringshausen/Dillheim war zwar die bessere Mannschaft, wirkte vor dem Tor aber häufig unbeholfen und wenig druckvoll. Einen Standard nutze dann Routinier Haluk Lacin zum Ausgleich nach 57 Minuten. Doch erneut schlugen die Gastgeber aus Niedergirmes zu und gingen zum dritten Mal in Führung (60.). Isik Kalkan war es dann aber vorbehalten in der Nachspielzeit den mehr als verdienten Ausgleich zu schießen (90.+1).

Mannschaft:
T. Jung – M. Gojani, M. Mesler, A. Dogan, T. Tews (55. H. Lacin), M. Groh, L. Jung (55. P. Kohl), Abujalil Ahmed Abda (46. M. Dogru), M. Wahl, I. Kalkan, A. Lacin
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga B Nord WZ Reserve

SV Hermannstein II – SG Ehringshausen/Dillheim III 2 : 1 (0 : 1)

Torschütze: Kane Gombert

Zuhause Hui, Auswärts Pfui. So lässt sich kurz die Leistung unserer 3. Mannschaft zusammenfassen. Zum zweiten Male verliert die Mannschaft auswärts beim jeweiligen Tabellenletzten des Spieltages. Dabei konnte Kane Gombert seine Farben nach 35 Minuten in Führung bringen und es war alles für den Auswärtsdreier gerichtet. Unverständlicherweise hört die Elf von der Dill nach gut einer Stunde auf konzentriert weiter Fussball zu spielen. Hermannstein gleicht, mit einem Sonntagsschuss, nach 60 Minuten aus, um dann 15 Minuten vor Ende der Begegnung noch den Siegtreffer zu erzielen. Die Tabellenspitze ist nun erstmals für die Dillkombinierten außer Sicht geraten.

Mannschaft:
H. Lacin – M. Hocker, M. Mesler, M. Wahl, M. Lopez Perez, T. Tews, S. Werkmeister, T. Jung (42. C. Karakoyun), K. Gombert (32. E. Ciraci), C. Speckhals, M. Gombert (42. A. Lacin)
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
SG Ehringshausen/Dillheim III – SF Katzenfurt II  3 : 1 (2 : 0)

Torschützen: Christoph Speckhals, Lars Jung, Kane Gombert

Nach dem Totalausfall gegen den FC Bechlingen zeigte sich die 3. Mannschaft wieder in der Spur und ging verdient mit 3 Punkten vom Platz. Die frühe Führung bereits nach knapp einer Viertelstunde durch Christoph Speckhals gab die benötigte Sicherheit (14.). Oldie Lars Jung war es dann, der kurz vor dem Pausentee für eine beruhigende 2 : 0 Führung sorgte (41.). Nach dem Wechsel weiter ein gutes Reservespiel mit den Vorteilen bei den Heimakteuren. Daran änderte auch der zwischenzeitlich erzielte Anschlusstreffer nichts (87.).
Ehringshausen/Dillheim wusste nämlich in Person von Kane Gombert sofort zu antworten. Dieser erzielte nur eine Minute später das 3 : 1 (88.).
Mit diesem Dreier kehrt die 3. Mannschaft auf den 2. Tabellenplatz zurück.

Mannschaft:
M. Georg – M. Hocker, M. Mesler, M. Wahl (32. K. Gombert), M. Lopez Perez, M. Groh (46. A. Lacin), T. Jung (32. S. Gross), C. Speckhals, T. Tews, M. Gombert (15. A. Abda Ahmed), L. Jung
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Kreisliga Wetzlar B Nord Reserve

FC Bechlingen II – SG Ehringshausen/Dillheim III  2 : 1 (2 : 1)

Torschütze: Tobias Jung

Nicht viel positives gibt es von unserer 3. Mannschaft zu berichten. Völlig von der Rolle verlieren die Mannen um Tobias Jung gegen eigentlich überforderte Gastgeber.

Das Spiel zur Halbzeit entschieden. Zwar konnte Tobias Jung den Führungstreffer der Bechlinger Reserve, erzielt durch Alexander Ochs,  noch ausgleichen (21.). Zu mehr reicht es trotz deutlicher Dominanz über die Restspieldauer aber nicht. Den 2 : 1 Siegtreffer erzielen die Gastgeber bereits nach 36. Minuten.

Mannschaft:
M. Georg – J. Weiske, M. Gojani, M. Wahl, M. Lopez Perez (81. M. Ernst), T. Tews, C. Karakoyun, T. Jung, S. Gross (56. L. Jung), C. Speckhals, M. Gombert (24. M. Groh)
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
B-Liga Wetzlar Nord (Reserve)

SG Ehringshausen/Dillheim III – SV Kölschhausen II 5 : 0 (1 : 0)

Torschützen: A. Abda Ahmed 3x, L. Jung, T. Jung

In der Anfangsphase hatten die Dillkombinierten zweimal Glück als die Gäste aus aussichtsreicher Position vergaben. Danach kamen die Mannen um Tobias Jung aber deutlich besser ins Spiel und erzielten den wichtigen frühen Treffer. Nach Foul an Max Gombert versenkte Lars Jung den fälligen Elfmeter sicher zur 1 : 0 Führung (13.).
Mit der Hereinnahme von Abujalil Abda belebte sich das Offensivspiel der Heimelf nochmals und der SV Kölschhausen wurde deutlich in die Schranken gewiesen. Abujalil markierte bereits in der 46. Minute das 2 : 0 ehe Tobias Jung nur 2 Minuten später das 3 : 0 mit einem Flachschuß erzielte (48.). Nach diesem Doppelschlag war das Spiel entschieden. Mit seinen Treffern zwei und drei sorgte Abujalil Abda für den 5 : 0 Endstand (66. + 84.). Gutes Spiel der 3. Mannschaft die somit auch erster Tabellenführer der 2. Kreisklasse sind.

Mannschaft:
M. Georg – M. Hocker, T. Tews, M. Wahl (40. M. Lopez Peres), P. Thorbeck, M. Gojani (71. J. Weiske), L. Jung, C. Karakoyun, T. Jung, M. Gombert, A. Dogan (46. A. Abda Ahmed)
Zuletzt Aktualisiert:
18.06.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü