1. Mannschaft - SG Ehringshausen

SG 1910 Ehringshausen e.v.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. Mannschaft

Senioren > 1. Mannschaft

Sportgemeinde 1910 Ehringshausen e.V.

1. Mannschaft 17/18


SG 1910 Ehringshausen e. V.

oben.v.l.n.r.:

Oliver Messerschmidt, Haluk Lacin (beide Spielausschuß), Jan-Niklas Will, Jens Haffner, Kai Ballatz, Kim Dylus, Tim Russmann, Okan Yüksel, Johann Meißner, Rolf Tabel (Trainer), Muhammet Tokmak

unten v. l. n. r.
Christoph Kuhl, Carsten Endrulat, Daniel Schwahn, Mike Sinkel, Patrick Schüller, Mike Zabel

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nach der Runde ist vor der Runde!


Nachdem die SG 1910 Ehringshausen im Sommer 2013 den verdienten Aufstieg feiern konnte folgte ein schweres sportliches Jahr mit einem nicht mehr für möglich gehaltenem Happy-End. Lagen die Kleeblätter zur Winterpause nach insgesamt 19 Spieltagen mit 7 Punkten abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz, konnte Anfang Juni der KOL-Klassenerhalt mit dem Erreichen des 13. Tabellenplatzes gefeiert werden. Diese Feier wurde dann aber jäh unterbrochen als die Meldung kam das der Relegationsplatzinhaber SG Reiskirchen/Niederwetz 3 Punkte per Sportgerichtsurteil zugesprochen bekommt. Letztendlich ist der Ausgang des "Fall Schäfer" bekannt und nach etlichen Irrungen und Wirrungen war klar die SG Ehringshausen hat die sportliche Qualifikation für die KOL 2014/2015 geschafft.
Festzuhalten bleibt das bei dem dünn besetzten Kader Ausfälle wie zu Beginn der Saison nicht kompensiert werden konnten. Leistungsträger wie Patrick Schüller (4 Spiele Sperre nach Rot in der Relegation), Muhammet Tokmak (Verletzung nach Spieltag 3), Ferhat Kocadag und Moritz Hundertmark (beide Verletzungen nach 6 Spieltagen) sowie Teamleaders Bastian Bretfeld (halbjährige Pause nach OP) standen früh in der Saison nicht zur Verfügung und so geriet der anfänglich holprige Start ganz zum Fehlstart. Nach der Winterpause standen aber die meisten Akteure wieder im Kader und mit den neu hinzugestossenen Kabinsan Krishnabayan und Rafael Ruiz Gonzalez konnte der Kader nochmal verstärkt werden. Die Nachholpartien gegen die SG Eschenburg und den direkten Konkurrenten aus Reiskirchen/Ndw. wurden zumindest nicht verloren und auch die Partie gegen den Titelkandidaten des TSV Bicken ließ aufhorchen. Insgesamt wurden 9 Punkte Rückstand zum rettenden Ufer wettgemacht und der SV Niederscheld sowie Mit-Aufsteiger Hohenahr wurden noch eingeholt und auf die direkten Abstiegsplätze verwiesen. Mit einer imposanten Serie von dann 5 Siegen in Folge in den letzten 5 Spielen wurde dann buchstäblich in letzter Sekunde der 13. und damit erste Nichtabstiegsplatz erreicht.

Für die kommende Spielzeit konnte der Kader für die KOL West Giessen/Marburg bis auf die Abgänge Rafael Ruiz Gonzalez und Marvin Kühmichel gehalten werden. Die Liga besteht in der kommenden Runde aus 17 Mannschaften und hat maximal 3 Direktabsteiger. Es gilt also den 13. Platz als Minimalziel vorzugeben. Dennoch hat die Mannschaft durchaus das Potential im unteren Mittelfeld mitzuspielen und sich vielleicht sogar frühzeitiger der Abstiegssorgen zu entledigen.
Voraussetzung hierfür ist allerdings eine weit weniger ausgedünnte Personaldecke wie bereits oben beschrieben. Außerdem gilt es 3 talentierte A-Junioren zu integrieren, die allesamt in näherer Zukunft das Potential haben in der 1. Mannschaft zu spielen.
Leider konnte sich der Unterbau in den letzten 3 Spielzeiten nicht wesentlich verbessern. In der B-Liga Wetzlar Nord fristet die 2. Mannschaft ein eher trostloses Dasein und der wichtige Druck von unten nach oben ist bisher nicht gegeben. Hier sind aber auch mit den vielen jungen Akteuren, gepaart mit den Routiniers, Potentiale vorhanden, die sicher zu einem besseren Abschneiden führen können.
Spielertrainer Moritz Hundertmark wünschen wir stellvertretend für alle SG-Akteure viel Erfolg bei der weiterhin nicht einfachen Aufgabe an der Dill - Klassenerhalt!

Zuletzt Aktualisiert:
27.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü