Cookies - SG Ehringshausen

SG 1910 Ehringshausen e.v.
Direkt zum Seiteninhalt
Cookies
 
Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser,
zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.
 
Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.
 
Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.
 
 
Möchten Sie den Browser über das speichern von Cookies anpassen,
 
haben wir hier Lösungsvorschläge:
 
Firefox alle Cookies abschalten:
 
Klicken Sie oben links auf die orange Schaltfläche "Firefox" wählen Sie dort "Einstellungen" aus.
 
Wechseln Sie zur Registerkarte "Datenschutz" und wählen Sie unter der Kategorie "Chronik"
 
die Option "nach benutzerdefinierten Einstellungen" anlegen.
 
Entfernen Sie nun den Haken vor der Option "Cookies akzeptieren".
 
Alternativ können Sie unter dieser Funktion auch nur Cookies von Drittanbietern blockieren.
 
Klicken Sie abschließend auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.
 
Firefox nur bestimmte Cookies blockieren:
 
Öffnen Sie die Seite, deren Cookies Sie blockieren möchten.
 
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche und wählen Sie
 
"Seiteninformationen anzeigen".
 
Es öffnet sich ein kleines Fenster.
 
Wechseln Sie zur Registerkarte "Berechtigungen".
 
Scrollen Sie herunter zu "Cookies" setzen.
 
Entfernen Sie den Haken vor "Standard verwenden"
 
und aktivieren Sie die Option "Blockieren"
 
Browser Chrome:
 
Klicken Sie auf den Menü-Button rechts neben und wählen Sie "Einstellungen" aus.
 
Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen"
 
Es erscheint der Punkt "Datenschutz" mit der Schaltfläche "Inhaltseinstellungen". Darauf klicken.
 
Wählen Sie "Speicherung von Daten für alle Websites blockieren".
 
Unter dem Menüpunkt "Ausnahmen verwalten…" können Sie wählen, welche Seiten dennoch Cookies bei Ihnen hinterlegen dürfen. Klicken Sie auf "Fertig".
 
Klicken Sie auch in den Inhaltseinstellungen rechts unten auf die Schaltfläche "Fertig".
 
Browser Safari:
 
In der Menüleiste klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol,
 
um die Einstellungen hervorzurufen.
 
Anschließend klicken Sie auf "Einstellungen…".
 
Es erscheint ein Menü, in dem Sie ebenfalls "Einstellungen" auswählen.
 
Im nächsten Fenster klicken Sie auf den Tab "Datenschutz".
 
Um die Cookies zu deaktivieren, setzen Sie beim Punkt "Cookies blockieren" einen Haken vor den Eintrag "Immer".
 
Möchten Sie die Cookies wieder aktivieren, setzen Sie den Haken bei 'Nie'.
 
Opera einzelne Seiten sperren:
 
Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination [Alt] + [P].
 
Wählen Sie anschließend die
 
Option "Datenschutz & Sicherheit" aus.
 
Wählen Sie unter dem Punkt Cookies das Feld "Ausnahmen verwalten..." aus.
 
Fügen Sie den Link der gewünschten Seite ein und wählen Sie im Drop-Down-Menü "Blockieren" aus.
 
alle Seiten Opera:
 
Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie die Tasten [Alt] + [P] gleichzeitig drücken. Wählen Sie
 
anschließend die Option "Datenschutz & Sicherheit" aus.
 
Wählen Sie unter dem Punkt "Cookies" die Option "Daten-Speicherung für Websites blockieren".
 
Alternativ können Sie "Cookies und Websitedaten von Drittanbietern blockieren". Dadurch können Drittanbieter keine Cookies speichern.
 
Browser Internet Explorer:
 
Klicken Sie auf den Reiter "Extras" unterhalb der Suchleiste. Wählen Sie anschließend die "Internetoptionen" aus.
 
Wechseln Sie in die Registerkarte "Datenschutz". Wenn Sie alle Cookies blockieren wollen,
 
müssen Sie den Schieberegler ganz nach oben ziehen. Bestätigen Sie die Einstellungen mit "OK".
 
einzelne Seiten Internet Explorer:
 
Klicken Sie auf den Reiter "Extras" unterhalb der Suchleiste und öffnen Sie die "Internetoptionen".
 
Öffnen Sie die Registerkarte "Datenschutz" und klicken Sie auf "Sites".
 
Zuletzt Aktualisiert:
21.08.2018
Zuletzt Aktualisiert:
21.08.2018
Zuletzt Aktualisiert: 21.08.2018
Zurück zum Seiteninhalt