2. Mannschaft Spielbericht Saison 17/18 - SG Ehringshausen

SG 1910 Ehringshausen e.v.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2. Mannschaft Spielbericht Saison 17/18

Senioren > 2. Mannschaft

Sportgemeinde 1910 Ehringshausen e.V.

B-Liga Wetzlar Nord

SG Ehringshausen/Dillheim II  - SC Niedergirmes 4 : 2 (1 : 1)

Torschützen: Abu Mahamude Adan 3x, Hans Nosiadek

Auch die zweite Mannschaft unterstreicht ihre gute Form mit dem nächsten Sieg. Der hoch gehandelte SC Niedergirmes hatte in den ersten 25 Minuten mehr vom Spiel, wurde aber nach sieben Minuten durch Hans Nosiadek kalt erwischt. Dieser konnte eine Vorlage von Ferhat Kocadag zum 1 : 0 für die Dillkicker verwandeln. Danach wieder der SC aus dem Wetzlarer Stadtteil am Drücker und auch nach 11 Minuten mit dem durchaus verdienten Ausgleich. Firat Arlun ließ Andreas Richter aus linker Position keine Abwehrmöglichkeit. Glück nur zwei Zeigerumdrehungen später als der Girmeser Laudenschläge nur den Pfosten traf. Nach einer halben Stunde dann die Gastgeber besser im Spiel und mit zwei Möglichkeiten noch vor der Halbzeit. Doch beide Male, Schuss durch Moncusi und Kacar, konnte Nawroth im Tor der Niedergirmeser glänzend parieren. Nach dem Wechsel hatte der Gast noch zehn gute Minuten und ging durch Harry Marchel auch früh in Führung (52.). Ehringshausen/Dillheim nun endgültig wach und das Spiel in die Hand nehmend. Nosiadek hatte mit seinem Lattenkracher nach gut einer Stunde Spielzeit noch Pech, ehe dann die Gala von Abu Mahamude startete. Der zu diesem Zeitpunkt längst überfällige Ausgleich durch Adan nach feiner Einzelaktion und Vorlage von Christopher Rumpf in Minute 75. Der Vorlagengeber sah dann nach 83 Minuten die gelb-rot Karte, aber auch das konnte die Dillkombinierten nicht stoppen. Zweimal konnte Martin Nawroth noch gegen Ferhat Kocadag glänzend parieren, ehe dann Abu Mahamude Adan mit seinen beiden späten Treffern das Spiel noch drehte. Das 3 :2 nach 90 Minuten und der 4 : 2 Siegtreffer in der 4 Minute der Extrazeit.

Mannschaft:
Richter – M. Benner, T. Tews, D. Graf, T. Lehmann, M. Kacar (80. C. Gross), F. Kocadag, C. Rumpf (83. gelb-rot), D. Baumgart, R. Moncusi (50. L. Grosse), H. Nosiadek
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
B-Liga Wetzlar Nord

FC Werdorf II – SG Ehringshausen/Dillheim II  1 : 3 (0 : 1)

Torschützen: Okan Yüksel, Mert Kacar, Ferhat Kocadag

Es dauerte lange bis die Dillkombinierten im Spiel waren. Der Gastgeber stand defensiv gut und ob der Ideenlosigkeit der Gäste kamen kaum Torchancen zustande. Pech hatte Okan Yüksel zweimal als er alleine vor dem Torsteher der Werdorfer auftauchte. In Minute 20 verzog Yüksel und der Ball streicht über die Latte, und eine Viertelstunde später hält Keeper Leon Altenkirch den Schuss aus 10 m glänzend. Beim dritten Versuch hat Okan Yüksel dann das notwendige Abschlussglück und trifft zum 1 : 0 (27.) aus kurzer Distanz. Nach einer schönen Kombination zwischen Mert Kacar und Ferhat Kocadag erhöht der Neuzugang aus Waldgirmes, Mert Kacar, bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff auf 2 : 0 für die SG Ehringshausen/Dillheim II. Werdorf kam nur 3 Minuten später zurück ins Spiel und konnte durch Fabian Harnacke den Anschlusstreffer erzielen (51.). Glück hatten die Kombinierten nur 10 Minuten später, hier musste der Pfosten für den bereits geschlagenen Andreas Richter retten. Alles klar machte dann der Wirbelwind Kocadag auf Seiten der SGE/D. Mit einem Freistoß aus 20 m in den Winkel markierte er das 3 . 1 und damit den Schlusspunkt (71.).

Mannschaft:
A.   Richter – M. Benner, T. Tews, D. Graf, T. Lehmann, M. Kacar, F. Kocadag, C. Rumpf (64. D. Baumgart), O. Yüksel, R. Moncusi (58. L. Grosse), H. Nosiadek (85. L. Jung)
Zuletzt Aktualisiert:
14.08.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü